Ganz herzliches Dankeschön an Springer Nature für die großzügige Spende in Höhe von 8.800 €!

Drei soziale Einrichtungen für Frauen und Kinder aus der Metropolregion Rhein-Neckar teilen sich über 26.000 Euro

Der traditionsreiche Springer Nikolausmarkt, der am 7. Dezember im Heidelberger Verlagsgebäude stattfand, erzielte eine beachtliche Spendensumme. Zu den diesjährigen Spendenempfängern zählen drei soziale Einrichtungen aus der Metropolregion Rhein-Neckar: Der „Kinderplanet“ am Universitätsklinikum Heidelberg, das Projekt „Kein Raum für Missbrauch“ des „Frauennotrufs gegen sexuelle Gewalt an Frauen und Mädchen e.V. in Heidelberg“ sowie der Verein „Aufwind Mannheim e.V.“.

Wir freuen uns sehr über diese Spende, die es uns ermöglicht, unser erstes Schulprojekt „Kein Raum für Missbrauch“ zu starten. Der Fokus des einjährigen Schulprojekts liegt auf dem Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt. Die erste Partnerschule ist die „Geschwister-Scholl- Schule“ in Heidelberg-Kirchheim. Hier wird es neben Fortbildungen für die Lehrkräfte auch Elternabende und Workshops für die Schülerinnen und Schüler geben.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Springer Nature, den Betriebsrat und alle Mitarbeiter*innen!