Im September 1995 startete unser Präventionsprojekt Mädchen stärken – Mädchen schützen mit dem Ziel, sexuellen Missbrauch zu verhindern und betroffenen Mädchen Unterstützungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Eine enge Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Bildungseinrichtungen war und ist hierbei unumgänglich.
Auch in der Prävention arbeiten wir parteilich.

Darüber hinaus bieten wir Elternabende und Fortbildungen zum Thema Prävention von sexualisierter Gewalt an.

Wenn Sie sich näher mit unseren Grundsätzen der Prävention beschäftigen möchten, können Sie sich hier die Qualitätsstandards der Gewaltprävention herunterladen. Diese Standards sind für uns verbindlich.